MobileConnect picto      Rolli gerecht      Blinder gerecht

 

Barrierefreiheit auch bei uns

 

Egal ob sie nicht gut zu Fuß sind, nicht mehr so gut hören oder sehen, wir bieten Ihnen die nötige Unterstützung um einen Besuch bei uns auf der Freilichtbühne genießen zu können.

- Personen, die nicht mehr gut zu Fuß sind oder auf einen Rollstuhl angewiesen und den Anstieg vom Parkplatz nicht schaffen, können sich bis kurz vor den Kassenbereich bringen lassen. Dazu melden sie sich bitte bei unserem Ordnerpersonal an der Zufahrt. Ihr Fahrer kann Sie dann oben absetzen und das Auto dann unten auf unserem Besucherparkplatz abstellen.

- Wenn Sie selber mit dem Auto kommen und als schwergehbehintert gelten (Ausweis des Fahrers mit Vermerk B), könen sie sogar auf einem unserer 3 Behintertenparkplätze direkt vor dem Kassenbereich parken. Da diese Parkplätze nur in sehr begrenzter Anzahl zur Verfügung stehen, bitten wir Sie sich bei uns vorher anzumelden. Dann ist auch unser Ordnerpersonal entsprechend informiert und lässt sie durchfahren und weißt ihnen einen Parkplatz zu.

- Die ersten 13 Reihen der Zuschauerplätze sind ebenerdig und ohne Stufen auch mit einem Rollstuhl erreichbar. Für Rollstuhlfahrer stehen in der ersten Reihen rechts extra Plätze zur Verfügung. Inkl. Plätze für evtl. benötiges Begleitpersonal. Diese Plätze sind NUR telefonisch buchbar, damit wir wissen, das sie kommen und auf einen solchen Platz angewiesen sind.

- Auch die Kasse, der Kiosk und natürlich eine entsprechend ausgestattetet Toilette sind ebenerdig und mit Rollstuhl zu erreichen.

- Die Kasse bzw. der Hauteingang zum Zuschauerraum sind durch ein Aufmerksamkeitsfeld in der Asphaltfläche auch für Sehbehinderte Menschen auffindbar.

- Für alle, die schlecht hören, steht seit diesem Sommer eine WLan-basierte Hörunterstützung zur Verfügung.

Für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen wird das Erlebnis Freilichtbühne leider bisher getrübt. Denn die schönste Kulisse und bezauberndsten Kostüme machen nur noch halb so viel Spaß, wenn Sprache und Gesang nicht richtig verstanden werden können. Wie gut, dass moderne Technik hier Unterstützung bieten kann.

Und noch nie war eine Hörunterstützung so einfach nutzbar. Denn das notwendige Gerät tragen vermutlich die meisten von Ihnen immer bei sich: das Smartphone! Per WLAN übertragen wir den Bühnenton auf Ihr Smart- phone. Alles was Sie benötigen ist eine App, sowie ein smartphonefähiges Hörgerät, Cochlea-Implantat oder einfach ganz normale Kopfhörer.

Genauer Informationen und die nötigen Zugangscodes bekommen sie direkt an der Kasse mit unserem Info-Flayer für die Hörunterstützung. Bitte fragen sie unsere Personal vor Ort.

Die benötige App können sie sich schon mal auf ihr Samrtphone laden:

QR MobileConnectAPP

Text Sennheiser MobileConnect